Thursday, June 12, 2014

Nadelwelt 2014 - some pieces from the Masterclass by Britta Ankenbauer

Every year, Britta Ankenbauer offers several Masterclasses - one is labeled "Surface Design". The class ends with a piece done for an exhibition - and we got to enjoy them ;-))

Britta Ankenbauer bietet jährlich unterschiedliche Masterclasses an, von denen eine unter dem Titel "Surface Design" läuft. Der Kurs endet mit einer Abschlußarbeit für eine Ausstellung - die jetzt in Karlsruhe gezeigt wurde.

This triptychon by Christiane Schöbel caught my eye only the second time I strolled around the exhibition. It is not a loud piece - but a pretty strong one. When you click the picture, you'll see an enlarged version - so you can see all the details, it's so worth it !

Dieses Triptychon von Christiane Schöbel hat meine Aufmerksamkeit erst beim zweiten Durchgang durch die Ausstellung gefesselt - dann aber richtig ! Es ist kein Werk, das einen sofort mit "hey, hier bin ich!" an sich zieht. Aber dann ... du mußt das Bild anklicken, damit du es groß siehst. Es sind so viele fantastische Details zu entdecken - toll !

The title reads: "Textile - Time // Stone - Time // Free - Time"

This piece by Sabine Eckstein fascinated me because it breaks some rules I learnt (rule of three repeats, where to place the focal point ...) And I have the feeling she did that on purpose. The result is stunning, I think. I could look at that little girl forever ;-))

Vermutlich hat mich dieses Werk von Sabine Eckstein so fasziniert, weil es einige Regeln bricht, die ich ziemlich verinnerlicht habe (Elemente dreimal einbauen, wo der Fokuspunkt liegen sollte ...). Und ich werde den Eindruck nicht los, dass sie das absichtlich gemacht hat ;-)) Das Ergebnis ist jedenfalls toll, finde ich. Dieses kleine Mädchen könnte ich stundenlang ansehen ;-))

Detail shot


The sign reads: Moment

Disclaimer: as you know, Martina Unterharnscheidt is a friend of mine - so I might not be 100% objective. To me, her work really stood out in this show. As you see in my pic, taking a decent photo was close to impossible; but Martina has some very nice pics on her blog. The title is: "It's not a mask." And it has got a subline: "As the police drove by, Mrs. Müller stood behind the curtains."

Wie du eventuell weißt, bin ich mit Martina Unterharnscheidt befreundet - das könnte meine Objektivität beeinflussen (was ist das überhaupt, wenn's um Kunst geht ?). Aber - ihr Kunstwerk stach für mein Empfinden deutlich aus dieser Ausstellung heraus, ein echter Blickfänger (und die Leute haben genau geguckt, und drüber geredet haben sie auch!). Leider war's in dieser Ausstellung fast unmöglich, ein gescheites Foto davon zu machen; das hat mir Martina inzwischen abgenommen ;-)) und auf ihrem Blog einen Beitrag mit sehr schönen Bildern veröffentlicht ;-) Der Titel ist: "Es ist keine Maske" Und es hat noch einen Untertitel: "Als die Polizei vorbeifuhr, stand Frau Müller hinter der Gardine."


In the meantime the exhibition of the masterclass results has become a highlight to me in the Nadelwelt show. I'm always looking forward to see it ! 

Mittlerweile ist die Ausstellung der Masterclass-Abschlußarbeiten für mich ein echter Höhepunkt der Nadelwelt geworden. Ich bin jedesmal sehr gespannt, die Ergebnisse zu sehen - und enttäuscht wurde ich noch nie !

3 comments:

Benta AtSLIKstitches said...

Some very unusual pieces! Martina's title sounds as if there is a story there. !

KB Design said...

Wunderbar - danke dir. Bei Britta Ankenbauer habe ich mich einige Male schon gemeldet, bei ihr möchte ich gerne einen Kurs besuchen. Leider kam nie eine Antwort und so bleibt mir immer wieder bloss die tollen Resultate zu bestaunen. Die Ausstellung ist leider nicht gerade um die Ecke.

LG, Brigitte

Britta Ankenbauer said...

Zu meinen Kursen kann man sich schriftlich oder per email anmelden, ... wenn ich mich nicht zurückmelde, habe ich die emails vielleicht nicht bekommen. (?)

britta at ankenbauer punkt com